Sprungmarken

SoVD Groß-Buchholz/Bothfeld

Sie befinden sich hier: Sozialverband Deutschland e.V.


SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. - Startseite

Geschenkkarten für Ihre Empfehlung

Geschenkkarte Tchibo

Machen Sie mit und empfehlen Sie den SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. über das Mitgliederwerbesystem "SoVD - Sag's weiter!" Sie selbst können davon profitieren!
mehr Informationen


Geplante Veranstaltungen für 2017

Geplante Veranstaltungen für 2017, Überblick hier zum Herunterladen.


Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr - International

Merry Christmas & Happy New Year

 Joyeux Noël et Bonne Année!

 Gézuar Krishlindjet Vitin e Ri!

 I'D Miilad Said ous Sana Saida

 Afvcke Nettvcakorakko

 Sretan Božić i sretna Nova godina

 Gilotsavt Krist'es Shobas

 Kala Christougenna Kieftihismenos O Kenourios Chronos

 Mo'adim Lesimkha. Shana Tova

Kellemes karácsonyi ünnepeket és boldog új évet!

 Idah Saidan Wa Sanah Jadidah

 Buon Natale e Felice Anno Nuovo

 Christmasu omedeto gozaimasu! Shinnen mo yoroshiku onegai itashimasu!

 Sung Tan Chuk Ha

 Seva piroz sahibe u sersala te piroz be

 Vrolijk Kersfeest en 'n gelukkige nuwe jaar

 Wesolych Swiat Bozego Narodzenia

 Boas Festas e um feliz Ano Novo

 Pozdrevlyayu s prazdnikom Rozhdestva i s Novim Godom

 Sretan Bozic. Vesela Nova Godina

 Feliz Navidad y Próspero Año Nuevo

 God Jul och Gott Nytt År

 Noeliniz Ve Yeni Yiliniz Kutlu Olsun

 Veseloho Vam Rizdva i Shchastlyvoho Novoho Roku!

 Chuc Mung Giang Sinh- Chuc Mung Tan Nien

(Quelle: www-weihnachten.de/weihnachten-infos/frohe-weihnachten-weltweit.htm)


Dank an Bezirksrat Buchholz-Kleefeld

P r e s s e e r k l ä r u n g

14. Oktober 2016
SoVD Buchholz-Bothfeld dankt Bezirksbürgermeister Henning Hofmann für Errichtung eines Behindertenparkplatzes an Haltestelle Roderbruch
Der 1. Vorsitzende des SoVD-Ortsverbandes Han.-Groß-Buchholz/Bothfeld, Klaus Müller-Wrasmann, dankt, stellvertretend für den Bezirksrat Buchholz-Kleefeld, dem noch amtierenden Bezirksbürgermeister Henning Hofmann für ihren Einsatz, dass an der Endhaltestelle Roderbruch der Stadtbahnlinie 4 ein Behindertenparkplatz errichtet wurde. „Die Anordnung des Parkplatzes für Menschen mit Behinderung ist ein gelungenes Beispiel, wie solche Parkplätze errichtet werden sollten“, so Müller-Wrasmann, der den Bezirksrat vor einem Jahr gebeten hatte, sich für die Errichtung auszusprechen. Der Parkplatz liegt am äußersten Rand des Gesamtparkplatzes, so dass der Weg zur Stadtbahn kurz ist. Direkt neben dem Parkplatz dürfen keine weitere Autos parken, so dass auch Menschen mit Behinderungen einen genügend großen Spielraum zum Aussteigen aus dem Auto haben. Und es gibt abgesenkte Bordsteinkanten in ausreichender Breite, worüber Rollstühle, Kinderwagen und Rollatoren den höher gelegenen Zugangsweg gut erreichen können. Sobald sich der Bezirksrat konstituiert hat, wird der SoVD-Ortsverband mit den den/die neue/n Bezirksbürgermeister/in stellenden Fraktionen ein Gespräch über die weiteren Forderungen des SoVD zur Verbesserung der Infrastruktur im Roderbruch führen. Wie vor einem Jahr geht es dann um Behindertenparkplätze bei den Toiletten und bei der Post am Roderbruch Markt und um Sicherungsmaßnahmen bei der Überquerung der Nußriede zum Roderbruch Markt.
PS: Am dem Bild: Henning Hofmann, links, und die Rollstuhlfahrerin Patricia W.

Informationen zu Klubnachmittagen

vgl. Internetseite Klubnachmittage


weitere Informationen ...

unter Aktuelles




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang